Sport & Gesundheit
Beim Baiersdorfer SV

Taekwon-Do


Traditionelles TAEKWON-DO..

ist eine 2000 Jahre alte Kampfkunst und stammt ursprünglich aus Korea.

Es ist Bewegung für Körper und Geist. Es werden Reaktion, Koordination, Gleichgewicht,... aber auch Geduld, Ausdauer und körperliche Fitness gefördert.

Egal ob Frau oder Mann, jung, oder alt, JEDER kann trad. TAEKWON-DO lernen. Es gibt keine Einschränkung, man muss nicht besonders gelenkig oder kräftig sein.
Im trad. Taekwon- Do stehen Ausdauer, Schnellkraft und Reaktionsfähigkeit im Vordergrund. Egal ob Sie eine Kampfkunst für sich entdecken wollen oder in der harmonischen Gruppe gemeinsam trainieren wollen, das Wohlbefinden jedes einzelnen steht für mich im Zentrum.

Rücksichtnahme, Respekt und Empathie sehen wir für die Gesellschaft als wesentliche Eckpunkte und werden im täglichen Umgang untereinander gelebt.

Als Bestandteil eines lebenslangen Lernprozesses vermitteln wir im Taekwon-Do dass Disziplin und Durchhaltevermögen physische und psychische Grenzen verschieben kann.

Die Verbesserung und Erhaltung der Gesundheit zur Steigerung der Lebensqualität meiner Schüler, durch die Vermittlung meines gesamten Wissens und Könnens im traditionellen Taekwon-Do, steht für mich an oberste Stelle.

Taekwon-Do dient zur Stressprävention und Burn-Out kann vermieden werden, Stress wird abgebaut, Depressionen können verbesset werden und man wird für den Alltag gestärkt. Selbstbewussteres Auftreten und Entscheidungskraft können sich einstellen.

Für wen ist Taekwon-Do geeignet?

Teens (ab 12 Jahre): … sich auspowern, behaupten, auch ohne Wettkampfambitionen Kampfsport betreiben.

Erwachsene:
… das Alter spielt keine Rolle. „Traditionelles Taekwon-Do“ ist eine abwechslungsreiche Kampfkunst ohne Körperkontakt. Eine ausgewogene und optimale Fitness ist obligatorisch.

Best Ager (40+): … eine optimale Vorsorge und Erhaltung der Gesundheit. Auch in der 2. Lebenshälfte jung und attraktiv bleiben. 67 Jahre jung ist unser ältestes Mitglied.

Wie sieht denn in der Regel ein Training aus?
Der Unterricht wird generell auf die jeweilige Gruppe abgestimmt. Neben den Sportspezifischen Techniken, enthält eine Trainingsstunde einen großen Anteil an Gymnastik-, Koordinations- und Konzentrationsübungen, die vor allem die körperliche Fitness und die Gesundheit stärkt. Trainiert wird in der Gruppe, wobei jeder individuell sein Leistungsniveau bestimmen kann.
Wenn Sie möchten, können Sie gerne mal zu einem unverbindlichen Probetraining vorbeikommen, dann lernen Sie auch gleich das Umfeld unserer Gruppe kennen. Sie werden feststellen, dass dies Leute sind wie Sie.

 

TAEKWON-DO ist auch...

  • Rückenschule, Sturzprophylaxe,
  • Kräftigung, Muskeldehnung,
  • Kraft, Koordination,
  • Kampfkunst, Freikampf
  • Bruchtest, Hyong,
  • Gymnastik, Beweglichkeit,
  • Disziplin, Willensstärke,
  • Ausdauer, Beharrlichkeit,
  • Konzentration, Koordination
  • Respekt, Ehre, Höflichkeit,
  • Geduld, unbezwingbarer Wille
  • Selbstbeherrschung, -vertrauen
  • ..und vieles mehr..

Einstieg jederzeit möglich! Kommt doch einfach zu einem kostenlosen Probetraining vorbei!

Dafür telefonisch Bescheid geben, oder ein kurzes Mail schreiben und zum Schnuppern vorbeikommen!!!

Trainingszeiten

Ab 12-80 Jahren, Familien und NEU Ü-40 Training (für alle über 40 Jahre):

Mi: 18:00 - 19:00 Uhr (im BSVit-Raum im 1.Obergeschoss)
NEU:
Di: 16:45 - 17:45 Uhr (im BSVit-Raum im 1.Obergeschoss)

Wir trainieren durchgehend, das ganze Jahr über (in der Ferienzeit Training nach Absprache und es kann zusätzlich auch in unseren Verbandsschulen trainiert werden)

        ..» Bilder-Abteilungen » Teakwondo » trainerlizenz.jpg

Fiona Latka (qualifizierte Übungsleiterin)

Handy 0172 / 1072798

Email taekwondo.baiersdorf@t-online.de

Internet www.taekwondo-baiersdorf.com

 

Aktuelles:

Am 10.11.2018 haben 4 Schüler vom Taekwon-Do Baiersdorf ihre Prüfung in der Erlanger Schule, vor Großmeister Efstatios Papadellis (6. Dan) mit Erfolg bestanden. Die Schulleiterin Fiona Latka gratuliert.

» Bilder-Abteilungen » Teakwondo » PrüflingeTKDBaiersdorf.jpg
Bild von rechts: Großmeister Efstratios Papadellis (6.Dan), Doris (9.Kup), Birgit (9.Kup), Schulleiterin Fiona Latka (1.Kup), Julia (8.Kup) und Dominik (8.Kup).

Am 16.09.2018, fand in Baiersdorf ein Lehrgang (bei herrlichstem Wetter) und anschliessender Vorführung am Krenmarkt statt.
Viele Aktive aus verschiedenen Verbandsschulen (Schwabach, Erlangen, Lichtenfels, Adelsdorf,..) unterstützten dabei TAEKWON-Do Baiersdorf und führten zu einem erfolgreichen Nachmittag.

Vielen Dank allen Teilnehmern (für die z.T. weite Anreise) und vor allem auch dem Lehrgangsleiter Kyosah-Nim Torsten Stamm, 4.Dan

» Bilder-Abteilungen » Teakwondo » _DSC1059.JPG » Bilder-Abteilungen » Teakwondo » _DSC1068.JPG


Am 13.10.18 fand im kleinen Saal der Heinrich-Lades Halle die Jubiläumsfeier "40 Jahre Int. Taekwon-Do Black Belt Center Erlangen" statt.
Viel Prominenz (Großmeister aus Deutschland, Zypern, Griechenland, Österreich,... Bürgermeisterinen von Erlangen, Vorstände des BLSV, BSV,... u.v.m.) aus dem In- und Ausland kam und feierte mit den Aktiven des Verbandes des Int. TKD BBC.
Die Feierlichkeit begann mit einen Lehrgang am Nachmittag mit über 400 Aktiven. Am Abend kamen noch viele Gäste dazu, so daß der kl. Saal und das Foyer fast aus den Nähten platzte.
Hier einige Impressionen:

» Bilder-Abteilungen » Teakwondo » 2.jpg » Bilder-Abteilungen » Teakwondo » 3.jpg » Bilder-Abteilungen » Teakwondo » 5.jpg » Bilder-Abteilungen » Teakwondo » 6.jpg » Bilder-Abteilungen » Teakwondo » 7.jpg

Kontakt

  • Baiersdorfer Sportverein e.V.
  • Am Sportzentrum 1
  • 91083 Baiersdorf
  • Telefon: +49(0)9133 / 77630
  • Fax: +49(0)9133 / 776321
  • E-Mail: info@baiersdorfersv.de